Open/Close Menu Weil wir Handball lieben ❤

Heute erfährst du wie ich mein Handballtraining systematisch aufbaue. Wenn du Dinge übernimmst, freut mich das natürlich, solltest du Dinge anders sehen oder umsetzen, freue ich mich über dein Feedback. Es gibt natürlich auch die Ideen vom DHB und die Umsetzbarkeit im Breitensport. Wie auch immer, legen wir los: Phase 1: Begrüßung Handball ist ein…

Kopplungsfähigkeit: Ich laufe auf meinen Gegenspieler zu und sehe, dass er oder sie zu sehr auf Wurfhand steht. Ich schalte blitzschnell, täusche einen Schritt nach rechts an, und schiebe mich mit einem Schritt nach links vorbei, während ich meinen Arm mit Ball kreisförmig und schnell bewege. Zeitgleich schiebe ich den Körper meines Kontrahenten mit dem freien linken…

Wie du schneller ans Ziel kommst, wenn du die Reaktionsgeschwindigkeit trainierst Handball ist ein schnelles Spiel und zeichnet sich dadurch aus, dass Entscheidungen je nach Spielsituation in Bruchteilen von Sekunden getroffen werden müssen. Wenn ein Pass unsauber gespielt wird und abtropft – wieso erreicht womöglich der weiter entferntere Spieler den Ball und nicht der näherpostierte?…

Soll man als Trainer die wichtigsten Fähigkeiten für den Handballsport benennen, fällt einem sicherlich das Vermögen das Gleichgewicht zu halten ein. Die Gleichgewichtsfähigkeit ermöglicht, das Gleichgewicht zu halten oder es nach Positionsänderungen möglichst rasch wiederzugewinnen. Ist der Gleichgewichtssinn gut ausgeprägt, so kann ein Spieler unerwartete Berührungen und Richtungsimpulse von Gegenspielern besser abfangen und entsprechend reagieren….

Achtung – Dieser Artikel beinhaltet mit über 4100 Wörtern 71 verschiedene Dinge, auf du bei deinem Training achten kannst. Content Pur! Ich würde mich sehr über einen Kommentar freuen und natürlich auch, wenn ihr den Artikel an Freunde und Trainerkollegen teilt. Sharing is caring. Armhaltung Die Basics für eine gute Wurftechnik sind auf die Armhaltung…

Im Schnitt wendet jeder Handballspieler 480 Minuten pro Tag für die Arbeit oder die Schule auf. Zusätzlich schaut er im Durchschnitt 242 Minuten pro Tag TV. Erschreckend: Wir Trainer haben nur 180-270 Minuten pro Woche Zeit unsere Spieler besser zu machen. Das ist weniger Zeit, als wir pro Tag am Handy verbringen. Nach dem Lesen…

Handballspieler müssen in 50 – 60 Minuten Spielzeit viel Abrufen und benötigen deshalb nicht oft auf Grund fehlender Kondition, sondern Überlastung der Sinneseindrücke, die letztlich zu falschen Entscheidungen führen können, Pausen. Denn oft sieht es so aus, dass die Spieler Scheuklappen aufhaben und als Außenstehender denken wir oftmals: Wieso sieht er die Lücke / den…

Organisationsdruck ist die Bewältigung vieler gleichzeitiger (simultaner) Anforderungen. Das Bedeutet, im Gegensatz zum Komplexitätsdruck, wo nur hintereinander geschaltete Aufgaben bearbeitet werden, dass eine Aufgabe oder Bewegung gleichzeitig ausfgeführt wird. Im Training sehen wir das oft bei klassischen Koordinationsübungen. Typische Übungen sind beispielsweise das simultane, entgegengesetzte Armkreisen, eine Koordinationsleiter durchlaufen und dabei in einem Rhythmus in…

Um die Spielfähigkeit der Handballspieler unter Zeitdruck zu verbessern gibt es verschiedene Mittel und Wege. Der naheliegenste ist es, eine Aufgabenstellung vorzugeben und diese in der kürzesten Zeit lösen zu lassen. Damit einher geht natürlich dann, dass die Spieler die Übung mit maximaler Geschwindigkeit ausführen. Um es also in einem Satz auf den Punkt zu…

Jedes Wochenende sind Spieler in der Schlussphase des Spiels dem Belastungsdruck ausgesetzt. In dieser Phase passieren plötzlich technische Fehler, Pässe werden schlampig gespielt, es kommt zu unerklärlichen Fehlpässen… Kondition ist ein wichtiger Faktor der in der Vorbereitung gelegt wird und sich über die ganze Saison hinweg auswirkt. Werden in der Schlussphase plötzlich Bälle weggeworfen, so…

Page 1 of 21 2
preloader