Harz und Kleidung sind zwei Dinge die nicht in Berührung kommen sollten. Um die Harzflecken aus der Kleidung zu entfernen kannst du statt auf Aceton und aggressiven Fleckenmittel auf verschiedene Hausmittel und Harzentferner setzen. Gerade nach einem Handballspiel ist die Handballkleidung, aber auch der Hallenboden mit Harzflecken übersäht. Deshalb hier die Tippliste je Rubrik:

Wieso lässt sich Harz so schwer aus Textilien entfernen?

Handball Harz , Naturharz und Kunstharz sind nicht wasserlöslich. Die klebrige und zähe Konsistenz dringt schnell und tief in die einzelnen Textilfasern ein. Je nach Temperatur und Alter, ist Harz schwankt die Konsistenz des Harzes. Auf Grund der chemischen Zusammensetzung dient Harz zum Beispiel zur Herstellung von Lacken, Seifen, Arzneistoffen und Terpentinm, alles Stoffe die sich am besten NICHT schnell im Wasser auflösen. In natürlicher Form werden Harze als Naturharz von Tieren und Pflanzen, insbesondere Bäumen abgesondert und dienen in erster Linie zum Verschließen von Wunden an der Pflanze. Auf Grund dieser Eigenschaften soll der Einsatz von Harz beim Handball verboten werden.

Hilfsmittel zur Harzentfernung auf der Kleidung

Bevor du irgendeine „Behandlung“ mit natürlichen Hausmitteln beginnst, lege das betroffene Kleidungsstück über Nacht ins Tiefkühlfach. Der Frost wird nach 24 Stunden so sehr verhärtet haben, dass es entweder heruntergeschoben, oder durch mehrfaches Knicken entfernt werden kann.  Das Haftmittel gefriert, wird porös und brüchig und lässt sich nun recht einfach mit der Hand durch mehrfaches Knicken entfernen.

Hausmittel gegen Harzflecken

Handballer nutzen meist Babyöl, um Harz von den Händen nach einem Handballspiel zu entfernen. Öl ist sehr fetthaltig, sodass es sich auch anbietet bei Textilien auf Butter, Margarine oder Speiseöl  zu setzen. Dazu muss die Stelle mit Butter, Margarine oder Speiseöl eingerieben werden und dann längere Zeit gewartet werden. Das Fett löst die chemische Harzstruktur und nach ein paar Stunden löst sich das Harz unter lauwarmen Wasser vom Kleidungsstück oder Trikot. Bitte aber nur bei Textilien anwenden die Waschmaschinen geeignet sind.

Mit der richtigen Technik Harzflecken wegbügeln

Bei besonders tiefen Harzflecken kannst du das Kleidungsstück zwischen zwei Löschpapierseiten legen und vorsichtig drüber bügeln. Das Löschpapier nimmt das flüssige Harz auf und es verschwindet so von Bügelgang zu Bügelgang aus der Kleidung.

Alternativ zum Bügeleisen kannst du auch einen Föhn nutzen.

Das Entfernen vom Harz auf dem Hallenboden nach dem Handballtraining

Zum Entfernen von Harz auf dem Hallenboden nach dem Training oder Spiel gibt es mehre Ansätze.

Da man schlecht mit einem Föhn über den Hallenboden gehen kann und dann die entsprechenden Harzflecken mit einem Löschpapier aufsaugen kann, ist hier Kreativität und vor allem Kraft gefragt.

Harzflecken auf Handball Hallenboden die man entfernen muss

Gegen Harzflecken auf dem Hallenboden

Grobe Harzflecken können mit einer Spachtel und Geduld entfernt werden. Dazu müssen die Harzflecken ersteinmal gefunden werden und dann vorsichtig abgekrazt werden. Sinnvoll ist es hier möglichst waagerecht zu kratzen damit der Hallenboden nicht beschädigt wird. Da man so nur sehr langsam voran kommt, investieren viele Vereine in zeitsparende Alternativen. Ziel ist es so, das Harzentfernen möglichst einfach zu machen, damit es auch gemacht wird und der Hausmeister nicht die Halle sperren muss :).

Neben einem klassischen Wischer, der ausgewringt werden muss, setzen viele Vereine auch auf eine Reinigungsmaschine in Kombination mit dem richtigen Waschmittel für den Hallenboden. Das spart Zeit, Geld und Nerven.

Leifheit Bodenwischer Profi XL
Preis: € 29,99 Jetzt auf Amazon kaufen*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kärcher Hartbodenreiniger
Preis: € 167,00 Jetzt auf Amazon kaufen*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  Zuletzt aktualisiert am September 29, 2019 um 7:09 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Den Handball von Harzflecken befreien

Handball mit HarzfleckenDie Säuberung eines mit Harzflecken übersähten Handballs kann schnell und einfach mit manueller Arbeit erledigt werden. Dazu muss nur ein bisschen frisches Handball Harz auf dem Daumen verteilt werden und dann fest auf die Harzstellen am Ball gedrückt werden. Als nächstes muss der Daumen ruckartig weggezogen werden, sodass das frische Harz, inklusive dem schwarzen Harzbelag am Daumen haften bleibt. Nach einigen Wiederholungen ist der Ball so sauber.

Eine weitere Möglichkeit ist es, Harzreste in Form einer kleinen Kugel zu pressen. Diese wird dann immer weiter auf dem Handball bewegt, sodass sie weitere Pecke aufnimmt und immer Größer wird. Der Ball sieht danach wie neu aus.

Die schnellste Art einen Handball vom klebrigen Harz zu befreien ist es, sich einen kleinen Heißluftföhn mit Spachtel zu kaufen. Der Föhn wird einfach auf eine Temperatur eingestellt, in dem das alte Harz wieder flüssig wird und kann dann ganz einfach abgerieben werden.

2.000W Heißluftfön mit Spachtel*
2.000W Heißluftfön mit Spachtel
Prime  Preis: € 22,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  Zuletzt aktualisiert am September 29, 2019 um 12:02 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

CategoryBlog, Tipps