Passzirkel 3 mit Kreuzen

Aufbau:
Es werden fünf Hindernisse (Airbodys oder Stangen) aufgestellt und die Spieler verteilen sich gleichmäßig je Hindernis.

Ablauf:

  • Mit Nebenmann kreuzen
  • Dieser überspielt seinen Nebenmann mit einem langen Pass
  • Dieser wiederum „holt“ den Überspielten zum Kreuzen

Steuerung/ Variation:

  • Richtungswechsel bei Pfiff
  • Nach dem Pass woanders anstellen / eine Zusatzübung absolvieren

Benötigt:

  • 5 Hindernisse
  • Handball
Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Dieser Passzirkel beschäftigt zahlreiche Spieler gleichzeitig und das vor allem auch noch geistig! Außerdem stehen dir als Trainer zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung routinierte Bewegungen zu durchbrechen. Akustische Signale oder gezeigte Farben können der Übung eine neue Richtung geben. Der Vorteil dieser Handball-übung ist, dass die Spieler den Ball in der Bewegung annehmen müssen. Sie ist also perfekt für Spieler geeignet, die probleme mit dem Stoßen haben.