Druckaufbau


Aufbau:

Benötigt werden 4 Abwehrspieler und 5 Angreifer, sowie ein Torhüter.

Die Außenspielerpositionen werden einfach besetzt, die Rückraumpositionen mehrfach.

Das Spielfeld wird gedrittelt

Ablauf:

  • LA, RL und RM spielen im ersten Durchgang 3:3 auf der linken Seite.
  • Im zweiten Durchgang wird sofort im Anschluss 2:1 gespielt, der erste Pass erfolgt von RA
  • Im dritten Durchgang wird 3:3 auf der rechten Seite gespielt, dazu wechselt ein Abwehrspieler von der anderen Spielfeldseite rüber.
  • Der vierte Durchlauf ist ein 2:1 im linken Spielfeld.
  • Anschließend findet 1-2 Mal das freie Spiel mi 4:5 statt.

Steuerung/ Variation:

Nach einem kompletten Durchgang wechseln die Außenpositionen und zentralen Verteidiger die Aufgaben /Position

Diese Übung lässt sich pro Durchgang auch als Wettkampf steuern (Erzielte Tore pro Durchgang / gegen die laufende Uhr).

Benötigt:

  • 9 Spieler
  • Handbälle
  • 1 Torwart
  • Spielfeldbegrenzungen
Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

In dieser Übung müssen sich die Spieler sehr konzentrieren. Durch die aufeinanderfolgenden Durchgänge werden die Spieler in kurzer Zeit vor verschiedene Aufgaben gestellt. Es wird sowohl das 1:1 geübt, genauso gut können die Spieler auch aus dem Rückraum werfen.