Passzirkel 2 Passweg ungleich Laufweg

Aufbau:

Benötigt werden ein Handball und 5 Hindernisse, wie zum Beispiel AirBodys

Ablauf:

Eine Gruppe hat den Handball und stößt auf das Hinderniss zu. Zeitlich versetzt startet der nächsten Gruppe (z.B. im Uhrzeigersinn passen) und erhält den Ball in der Vorwärtsbewegung. Der passende Spieler stellt sich nun in der Gruppe an, die entgegen der Passrichtung steht.
Wichtig:

Steuerung/ Variation:

  • Zusatzübungen für die Koordination vor dem Loslaufen einbauen
  • Nach dem Pass Zusatzübungen einbauen
  • Richtungswechsel auf Pfiff
  • Anzahl der Bälle erhöhen.

Benötigt:

  • Handball
  • Hindernisse
Kategorie:

Beschreibung

Aus dieser Handballübung ist es problemlos möglich verschiedene Schwierigkeitsstufen zu entwickeln. Grundsätzlich eignet sich diese Übung für Trainingseinheiten mit vielen Spielern. Sie trainiert das passen und das Fangen in der Vorwärtsbewegung, was gerade in jüngeren Altersstufen bereits ein gewisses Grad an Koordination voraussetzt. Grundsätzlich trainiert diese Übung die Orientierung im Raum, insbesondere wenn die Komplexität der Handlungsaufgaben erweitert wird, wie in diesem Beispiel, wo die Passrichtung ungleich der Laufrichtung ist. Je weniger Spieler in jeder Gruppe vorhanden sind, desto schneller müssen die Handballer in der Lage sein schnell umzudenken.

Das könnte dir auch gefallen…